Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Buchung von Ferienobjekten

April 2021

Präambel

Wattjung (im Folgenden Vermittler oder Wattjung genannt) vermietet, verwaltet und betreut Ferienobjekte. Die etwaige Nichtigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen. An Stelle der unwirksamen Klausel soll eine Regelung treten, die dem angestrebten Zweck der ursprünglichen Bestimmung rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt. 

Vermittlung von Ferienobjekten durch Wattjung

  • Mietverträge werden ausschließlich zwischen Mieter und Vermieter geschlossen. 
  • Ein Mietvertrag kommt durch Annahme (Buchungsbestätigung) zustande. Der Buchungsbestätigung angefügte Dokumente und Informationen sind Bestandteil des Mietvertrags. 
  • Für Angaben zu den Mietobjekten (bspw. Ausstattungsmerkmale) übernimmt Wattjung keine Haftung. 
  • Ein Mietvertrag kommt durch Buchung eines Mietangebots und Buchungsbestätigung durch Wattjung zustande. 
  • Innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 15 % fällig. Die Schlusszahlung ist spätestens 30 Tage vor Anreise fällig. Entscheidend ist in beiden Fällen das Datum des Zahlungseingangs beim Vermittler. Bei Zahlungsverzug behält sich der Vermittler das Recht vor, vom Mietvertrag zurückzutreten. Bei einer Anreise innerhalb von 45 Tagen nach Buchung ist der Gesamtbetrag innerhalb von 7 Tagen, spätestens am Anreisetag fällig. 
  • Die Kündigung des Mietvertrags (Stornierung) ist nur schriftlich möglich. Eine Stornierung ist bis 45 Tage vor der Anreise kostenfrei. Im Falle einer späteren Stornierung werden 100 % des Mietpreises zur Zahlung fällig, wenn es dem Vermittler nicht gelingt das Mietobjekt für den gleichen Zeitraum und Mietpreis zu vermieten. 
  • Die maximale Gäste-Anzahl wird im Mietvertrag festgelegt und darf nicht überschritten werden. 
  • Bei Übernahme des Mietobjektes ist das Inventar zu überprüfen. Etwaige Beschädigungen oder sonstige Mängel des Mietobjektes, falls vorhanden, sind spätestens bei Abreise zu melden. Übliche Reparaturen sind in Kauf zu nehmen. In dringenden Fällen sind der Vermieter und der Vermittler berechtigt, die Wohnung zu betreten. Für die vom Mieter eingebrachten Sachen wird keine Haftung übernommen. 
  • Der Vermittler verpflichtet sich zur Bereitstellung des Mietobjekts im gebuchten Zeitraum. Für durch Baustellen oder sonstige Instandsetzungsmaßnahmen entstehende Unannehmlichkeiten haften der Vermittler und der Vermieter nicht. 

Gäste-Betreuung

  • Anreisen sind in der Regel ab 16 Uhr möglich. Anreisen außerhalb der Geschäftszeiten sind nach vorheriger Absprache möglich. 
  • Wattjung stellt ggf. im Auftrag Gästekarten an Feriengäste aus und rechnet diese ab. Hierzu werden Namen, Anschrift und Geburtsdatum der anreisenden Gäste benötigt. Für den reibungslosen Ablauf sind diese Daten rechtzeitig vor Anreise an Wattjung zu übermitteln. 
  • Die Datenschutzerklärung von Wattjung können Sie hier einsehen: booking.wattjung.de. 
  • Die Übergabe der Schlüssel und der Gästekarten erfolgt am nächsten Wattjung-Standort. 
  • Nachbestellte Wäsche, Kurabgaben und ggf. weitere Nebenleistungen werden spätestens bei Anreise zur Zahlung fällig. 
  • Abreisen müssen bis 10 Uhr am Abreisetag erfolgt sein. Die Schlüssel des Mietobjekts sind vollständig abzugeben. 
  • Für Schäden an dem Mietobjekt einschließlich Inventar (innen und außen) haftet der Mieter auch für mitreisende Gäste uneingeschränkt. 

Objekt-Betreuung

  • Nach Abreise eines Mieters erfolgt eine Endreinigung des Mietobjekts.
  • Mängel müssen Wattjung unverzüglich, spätestens jedoch bis 10 Uhr am Tag nach der Anreise gemeldet werden. Wattjung gewährleistet eine Nachbesserung bis spätestens 12 Uhr am auf die Meldung folgenden Tag. Ein Recht auf Nachbesserung für später gemeldete Mängel besteht nicht. 
  • Reklamationen sind mit Bildern (JPEG oder PNG) und einer kurzen und nachvollziehbaren Beschreibung per E-Mail an reklamation@wattjung.de zu richten. 
  • Bei Abreisen ist das Mietobjekt geräumt und in einem besenreinen Zustand zu hinterlassen. Heizungen sind auf Frostschutz-Einstellung (1,5) zu regulieren, Geschirr ist abgespült zurück zu stellen, Müll und Leergut sind in den dafür vorgesehenen Mülltonnen bzw. Containern zu entsorgen (Mülltrennung beachten!), Kühlschränke sind zu räumen, Fenster und Türen sind abzuschließen bzw. zu verschließen. 
  • Der Mieter haftet für den durch übermäßige Verschmutzung entstehenden Reinigungsaufwand. 
  • Wattjung macht von seinem Recht zur Nacherfüllung Gebrauch. Ein Mangel berechtigt nicht zur Erstattung eines Geldbetrags. 

Mitführen von Haustieren

  • Haustiere dürfen nur nach Anmeldung beim Vermittler im Mietobjekt einziehen. Mieter haften für Schäden, die durch Tiere verursacht werden. Verstöße berechtigen den Vermittler zur fristlosen Kündigung des Mietvertrags ohne Anspruch auf Erstattung des Mietpreises oder von Nebenleistungen. 
  • Haustiere dürfen nicht auf Betten, Sofas, Sesseln oder anderen Möbeln sitzen oder liegen. 
  • Haustiere sind insbesondere nach Strandaufenthalten und bei Nässe sowie Schneefall vor dem Betreten des Ferienobjekts zu trocknen und zu säubern. 

Für Wattjung oder den Vermieter entstehende Mehraufwände werden mit 59,50 EUR/Stunde zzgl. Mehrwertsteuer und eventuell entstehende Mietausfälle, Materialkosten oder sonstige Schadenersatzansprüche in Rechnung gestellt und sind sofort zur Zahlung fällig.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand gilt das dem Erfüllungsort nächstgelegene zuständige Gericht.

Nebenabreden

Nebenabreden sollten schriftlich festgehalten werden.

 
 
© 2021 Wattjung
|
AGB
 
wird geladen...